Stellenbörse für MFA und Ärzte - Arbeitgeber
Stellenbörse für MFA und Ärzte - Arbeitgeber

Arzt sucht MFA - MFA sucht Stelle

Was motiviert eine Fachkraft  zum Stellenwechsel?

Großteil der Erwerbstätigen erwartet mindestens 10-prozentige Gehaltsverbesserung für Wechsel*

Jobwechsel bei Zufriedenheit nur mit deutlichem Gehaltsanstieg

Beim Wechsel des Jobs ist das Thema Bezahlung für die meisten der Befragten ein ausschlaggebender Punkt: Zwei Drittel (66 Prozent) der Erwerbstätigen würde ab einer Gehaltssteigerung von mehr als elf Prozent einen Jobwechsel in Betracht ziehen. 28 Prozent der Befragten wären bei einer Gehaltssteigerung zwischen elf und 20 Prozent dazu bereit, ihren Arbeitgeber zu wechseln. Für 39 Prozent der Teilnehmenden müsste der neue Arbeitgeber dagegen mindestens 21 Prozent mehr Geld auf den Tisch legen. Nur 12 Prozent der Befragten gaben dagegen an, dass sie bereits ab einer Gehaltssteigerung von sechs Prozent bereit wären, den Arbeitgeber zu wechseln. Wackere 14 Prozent zeigen sich völlig unbestechlich und würden trotz Gehaltsverbesserung nicht über einen Wechsel nachdenken. 

So viel mehr Gehalt müssen Arbeitgeber zahlen um Mitarbeiter*innen abzuwerben

Anteil

... zwischen 1% und 5%                                       2 %

... zwischen 6% und 10%                                    12 %

... zwischen 11% und 20%                                   28 %

... zwischen 21% und 30%                                   20%

…zwischen 31% und 40%                                     9%

... bei mehr als 40%                                            9%

Ich würde bei keinem Mehrgehalt wechseln.            14%

Weiß nicht / keine Angabe                                     7%

 

* Ergebnis einer repräsentativen Umfrage, für die YouGov im Auftrag der Jobplattform Indeed über 1100 erwerbstätige Personen zwischen dem 21. und 24. Mai 2021. Grafik: Indeed; Quelle YouGov Deutschland GmbH

 

https://blog.de.indeed.com/2021/06/14/grossteil-der-erwerbstaetigen-erwartet-mindestens-10-prozentige-gehaltsverbesserung-fuer-wechsel

Was sollte in einer Anzeige für MFA stehen ?

Gut ausgebildete  Medizinische Fachangestellte sind knapp. Wenn jemand daher aus einem bestehende Arbeitsverhältnis aussteigen möchte, sollte klar werden, welche Erwartungen der neue Arbeitgeber an die zukünftige Mitarbeiterin stellt. Umgekehrt möchte die wechselwillige Mitarbeiterin wissen, was die neue Arbeitsstelle bietet.

Angaben in einer Anzeige, die die Wertschätzung der MFA ausdrücken:

  • Angaben zur Aufgabe: Behandlungs- oder Verwaltungsassistenz
  • Angaben zum Verantwortungsbereich
  • Aufstiegsmöglichkeiten
  • Angaben zur Art der Stelle (VZ, TZ) und Arbeitsbeginn
  • Angaben zur beruflichen Qualifikation und zu Zusatzqualifikationen
  • Welche Fähigkeiten gewünscht werden?
  • Welche sprachlichen Kompetenzen erwartet werden?
  • Welches Angebot, die Praxis macht (Gehalt, Prämien, Sozialleistungen)
  • aber auch: das Engagement und der Qualitätsstandard in der Praxis, die Einstellung zu Lebenslangem Lernen

No go's in einer Anzeige:

  • fehlende Angaben zur klaren Aufgabe
  • keine Angaben zur gewünschten Qualifikation

Ohne die konkrete Nennung der Anforderungen, versagt jeder Bewerber.

Allgemeine Angaben wie z. B. Allrounderin oder nette Arbeitsatmosphäre sind ebenso wenig attraktiv für qualifizierte Bewerberinnen.

 

Welche MFA Fachkompetenz benötigen Sie ?

Werden Sie in Ihrer Stellenanzeige konkret!

Hinter der ehemaligen fleißigen und freundlichen Helferin, verbirgt sich heute durch die moderne Berufsausbildung zur MFA eine Fachkompetente Mitarbeiterin, die in der Arztpraxis selbstständig und verabtwortungsbewusst in zwei Bereichen eingesetzt werden kann. Nutzen Sie diese Fachkenntnisse.

 

MFA Behandlungsassistenz

Aufgaben z. B.

  • röntgen
  • impfen
  • Blut abnehmen
MFA Aufgaben Behandlungsassistenz MFA bei der Blutdruckmessung

MFA Verwaltungsassistenz

Aufgaben z. B.

  • Patientenmanagement
  • Abrechnung
  • IGEL
MFA Aufgaben Verwaltungsassistenz MFA bei der Patientenaufnahme

Kontakt

Telefon Beratung

+49 (0)761 286911

oder nutzen Sie unser Kontaktformular

Faire Jobbörse

Neu für Arbeitgeber

Seit dem 01. März 2020 müssen Beschäftigte in med. Einrichtungen nachweisen, gegen Masern geimpft oder immun zu sein, mehr hier

Fortbildung Impfen

Selbststudium für MFA

  • Impfassistentin in der Frauenarztpraxis

Hier geht es zur Anmeldung zum Selbststudium Impfen

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© 2021 Stellenbörse mfa-jobnet.de.