Arzt sucht MFA - MFA sucht Stelle Berufsspezifische Stellenbörse
Arzt sucht MFA - MFA sucht StelleBerufsspezifische Stellenbörse  

Wiedereinstieg als MFA

Sie planen den Wiedereinstieg in Ihren alten Erwerbsberuf. Die Zeiten sind günstig. Viele niedergelassene Praxen, aber auch Kliniken suchen intensiv anch Mediznischen Fachangestellten.

 

Als Wiedereinsteigerin sind Sie herzlich willkommen! Mit einer gezielten Vorbereitung erhöhen Sie Ihre Chancen auf Erfolg.

Es hat sich einiges verändert!

MFA Wiedereinsteigerin sucht Stelle

Einmal hat sich die Berufsbezeichnung geändert. Seit 2006 gilt die neue Bezeichnung Medizinische Fachan-gestellte (MFA w/m/d).

Dann wurden die Inhalte der Berufsausbildung in Umfang und Niveau an die Erfordernisse einer modernen, qualitativ hoch stehenden Patientenversorgung angepasst.

 

Themen wie Kommunikation mit Patienten und im Team, Umgang mit Störungen und Konflikten, Patientenbetreuung, -koordination und -beratung sowie Gesundheitsförderung und Prävention sind neue Schwerpunkte. 

 

Die Bereiche Praxismanagement, Informations- und Kommunikations-technologien unter Berücksichtigung von Datenschutz und Datensicherheit sowie Handeln in Notfällen wurden deutlich ausgeweitet, dazu Qualitätsmanagement, Zeit- und Selbstmanagement sowie Marketing als Inhalte aufgenommen.

In der Behandlungsassistenz bleibt die Medizinische Fachangestellte die rechte Hand des Arztes in bekanntem und bewährtem Umfang.

Wesentliches ist geblieben!


Gefragt ist eine Vielzahl von Kompetenzen, wie Verschwiegenheit, Zuverlässigkeit, Verantwortungs- und Pflichtbewusstsein, Einfühlungsvermögen, Wahrnehmungsfähigkeit und noch einige andere mehr.

Ihr großer Vorteil ist, Sie wissen, was von Ihnen erwartet wird. Sie haben die Berufserfahrung und nun noch eine große Portion Lebenserfahrung dazu.

Spezielle Fortbildungen

Zur Auffrischung der fachlichen Basisausbildung finden Sie geeignate Angebote bei den Ärztekammern.

Die CC Communication Consulting bietet auf ihrer Webseite Kurse zum Thema Datenschutz im Gesundheitswesen an.

 

Das sollten Sie jetzt wissen!

Seit dem 25. Mai 2018 ist die DSGVO (Datenschutzgrundverordnung) in Kraft. Es  ist eine Verordnung der Europäischen Union zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten (Artikel 1) durch Organisationen.

Diese europaweit gültige Verordnung ist für alle Unternehmen verbindlich, einschließlich Medizinischer Einrichtungen, die in Europa ansässig sind und Daten von Personen verarbeiten. Nach der geltenden Gesetzeslage werden Medizinische Einrichtungen nach der Anzahl der Mitarbeiter unterschieden:  mindestens 20 Personen oder mehr als 20.

Die DSVGO koppelt die Verarbeitung personenbezogener Daten  an die Rechte natürlicher  Personen (= Besitzer der personenbezogenen Daten) also auch von Patienten, und schützt sie gegenüber Nutzern von Daten von Organisationen, wie z. B. Kliniken, Praxen, Kassen, etc.

Eine Nicht-Beachtung dieser gültigen Verordnung kann mit einem Bußgeld geahndet werden. Je nach Jahresumsatz bis 20 MIO € Strafe.

Unsere Kurse für MFA

Kurs 1

Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) - Umsetzung in der Arztpraxis

 Kurs 2

Korrekte Weitergabe von Gesundheitsdaten gemäß DSGVO

Hier geht es zur Anmeldung.

Kontakt

Telefon Beratung

+49 (0)761 286911

oder nutzen Sie unser Kontaktformular

Faire Jobbörse

Neu für Arbeitgeber

Seit dem 01. März 2020 gilt die Masern Impfpflicht (Nachweispflicht)

mehr hier

Fortbildung für MFA

  • Impfassistentin in der Frauenarztpraxis
  • Spritzenkurs (Befähigungsnachweis i.m. Injektionen)
  • Datenschutz Kurs für MFA
Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen
© 2022 Stellenbörse mfa-jobnet.de. CC Communication Consulting GmbH, Die Agentur für den Wissenstransfer im Gesundheitswesen www.cc-communication-consulting.de